Gehirnwellen Stimulation

binaurale beats Gehirnwellen Stimulation

Wie wirkt sich unser Bewsstseinszustand
auf unsere Gehirnwellen aus.
Und wie können wir unsere
Gehirnwellen positiv beeinflussen.

Was sind Gehirnwellen?

binaurale beats Gehirnwellen Stimulation

Egal ob wir schlafen oder konzentriert arbeiten – unser Gehirn ist dabei ständig aktiv. Milliarden von Nervenzellen kommunizieren durch elektrochemische Impulse miteinander. Die Gesamtheit dieser Signale ( Spannungsschwankungen ) wird als Gehirnwellen, Gehirnströme oder Gehirnwellenmuster bezeichnet. Gehirnwellen werden in Hertz (Hz) gemessen. Die Hertzzahl gibt Auskunft, über die Schwingungen die pro Sekunde stattfinden.

Gehirnwellen geben Rückschlüsse auf den vorliegenden Bewußtseinszustand.Bewußtseinszustände wie Wachbewußtsein, Tagträumen, Tiefschlaf lassen sich bestimmten Frequenzbereichen oder Frequenzbändern zuordnen.

Diese Frequenzbänder werden unterteilt in Alpha Wellen, Beta Gehirnwellen, Delta Wellen, Theta Wellen und Gamma Wellen. Neurowissenschaftler fanden heraus, dass unsere Gehirnwellen einen ungeheuren Einfluss auf unsere Psychische und Physische Gesundheit haben.

Wie kann man Gehirnwellen messen und aufzeichnen

Messen und aufzeichnen kann man Gehirnwellen mit der Elektroenzephalogramm (EEG).

Dabei werden die Spannungsschwankungen an der Kopfoberfläche mittels einer EEG- Haube gemessen. Die Elektroenzephalografie ist eine standartmäßige Untersuchungsmethode in der Neurologie.

Elektroenzephalogramm eeg gehirnwellen Gehirnwellen Stimulation

Gehirnwellenmuster

Bei der Aufzeichnung der Gehirnakivitäten erhält man ein sogenanntes Gehirnwellenmuster, da die Aufzeichnung ein wellenförmiges Bild ergibt.

gehirnwellen muster Gehirnwellen Stimulation

Dieses Wellenmuster gibt Auskunft über den Bewußtseinszustand in dem man sich gerade befindet. Ob du wach und aufmerksam bist oder dich im Tiefschlaf befindest kann durch die Wellenform oder Amplitude des Aufgezeichneten Gehirnwellenmusters herausgefunden werden.

Gehirnströme lassen sich nachweislich beeinflussen und verändern. So können Beispielsweise Audiovisuelle Impulse genutzt werden um die Schwingung zu erhöhen oder zu senken.

Wie du mit Hilfe von binauralen Beats die Frequenz deiner Hirnströme positiv beeinflussen kannst, erfährst du hier.

Gehirnwellen bestimmen unseren Bewusstseinszustand.

binaurale beats Gehirnwellen Stimulation

Dieses Wellenmuster gibt Auskunft über den Bewußtseinszustand in dem man sich gerade befindet. Ob du wach und aufmerksam bist oder dich im Tiefschlaf befindest kann durch die Wellenform oder Amplitude des Aufgezeichneten Gehirnwellenmusters herausgefunden werden.

Gehirnwellen lassen sich nachweislich beeinflussen und verändern. So können Beispielsweise Audiovisuelle Impulse genutzt werden um die Schwingung zu erhöhen oder zu senken.

Welche Gehirnwellen gibt es?

Gehirnwellen lassen sich in vier wesentliche Bereiche einteilen:

Beta Wellen ( 13 – 38 Hertz )

binaurale beats Gehirnwellen Stimulation

Beta Wellen befinden sich in einem Frequenzbereich zwischen 13- 38 Hz (13 – 38 Schwingungen pro Sekunde)

Beta Gehirnwellen - Beta Brainwaves

Beta Gehirnwellen werden erzeugt, wenn du in deinem normalen Wachzustand bist. Das Gehirn der meisten Erwachsenen befinden sich überwiegend im Beta Wellen Bereich. Es beschäftigt sich mit Logik, der verarbeitung von Sinnesreizen, kritischem Denken, Gesprächsführung oder Problemlösungen. Beta Wellen sind somit wichtig, damit du tagsüber funktionieren kannst.

Beta Wellen werden noch einmal unterteilt in Low Beta ( 13-25 HZ), Mid Beta (15 – 21 Hz) und High Beta Wellen (21-38 HZ).

So ist es möglich, dass dein Gehirn unter Anspannung, Stress, oder bei Angst in den high Beta Bereich wechselt. Dieser Zustand ist auf Dauer jedoch sehr schädlich und verantwortlich für viele Zivilisationskrankheiten wie z.B. Burn Out.

 

Der Beta- Zustand

Im Beta Zustand bist du in einem normalen Bewußtseinszustand während des Tages. Deine Aufmerksamkeit ist auf die äußere Welt gerichtet. 

Low Beta Zustand: Entspannte nach außen gerichtete Aufmerksamkeit, Gute Aufnahmefähigkeit und Aufmerksamkeit.

Mid Beta Zustand: Hellwach, normale bis erhöhte Aufmerksamkeit und Konzentration.

High Beta: Stress, Hektik, Angst, Hyperaktivität,

Alpha Wellen ( 8-13 Hz )

binaurale beats Gehirnwellen Stimulation

Alpha Gehirnwellen befinden sich in einem Frquenzbereich von 8- 13 Hz.

Alpha Gehirnwellen,  Alpha Waves

Alpha Gehirnwellen befinden sich in einem Frquenzbereich von 8- 13 Hz.

Wenn die Augen geschlossen sind und du dich in einem entspannten, wachen, und aufmerksamen Zustand befindest, werden Alpha Wellen automatisch produziert. Bei leichter Meditation, einem Spaziergang in der Natur treten Alpha Gehirnwellen vermehrt auf. Lernen, Konzentration und Focus, Zugang zu deiner Intuition – oder deiner inneren Stimme, Visualisierung fällt im Alpha Zustand besonders leicht.

Den meisten modernen Menschen fehlt es an Alpha Wellen.
Alpha Gehirnwellen sind ein Bindeglied zwischen Beta Gehirnströmen und Theta Gehirnströmen.

Der Alpha- Zustand

Der Alpha Zustand ist das Tor zu deinem Unterbewußtsein -welches durch noch niedrigere Frequenzen Delta und Theta gekennzeichnet ist. Im Alpha Zustand fällt es dir leicht zu lernen. Der vom Flow Forscher Mihály Csíkszentmihályi Beschriebene Zustand des „ Flow“ beschreibt am ehesten den Alpha Bereich.

Hier fällt es dir leicht zu Visualisieren, Kreativ zu sein, oder in eine tiefere Meditation zu gelangen. Leichte Entspannung, Super Learning ( unterbewußtes Lernen ) nach innen gerichtete Aufmerksamkeit, geschlossene Augen.  Erhöhte Erinnerungsfähigkeit und Lernfähigkeit.

 

Theta Wellen ( 4-8 Hertz )

binaurale beats Gehirnwellen Stimulation

Theta Gehirnwellen befinden sich in einem Frequenzbereich zwischen 4 – 8 Hz ( Schwingungen pro Sekunde)

theta gehirnwellen Gehirnwellen Stimulation

Theta Wellen werden im Gehirn vermehrt erzeugt, wenn du dich in einem schläfrigen Zustand befindest oder dich in leichten Schlafphasen befindest. Es ist der Dämmerzustand zwischen Wachen und Schlafen.

Theta Gehirnwellen treten im REM Schlaf auf. In diesem Zustand bist du Tiefenentspannt. Theta Wellen treten auch bei tiefer Meditation auf. Ebenso, wenn du einfach nur so vor dich hinträumst, sind höhere Anteile an Theta Gehirnwellen aktiv. In diesem Freqenzbereich bist du mit dem Unterbewußtsein verbunden.

Für Luzides Träumen oder als Ausganspunk für Astralreisen sind Theta Wellen in Kombination mit Alpha Wellen sehr hilfreich.  Ideal ist dieser Zustand auch für Autosuggestive Affirmationen, da diese direkt von deinem Unterbewußtsein aufgenommen werden können. Meditation oder Brainwave Entrainment können dich direkt in den Theta Zustand führen.

Bei Säuglingen und Kleinkindern bis 4 Jahren sind Theta Wellen die überwiegenden Gehirnwellen.

Delta Wellen (0,1 – 4 Hz)

binaurale beats Gehirnwellen Stimulation

Delta Gehirnwellen befinden sich im Frequenzbereich von 0,1 – 4 Hz.

delta gehirnwellen Gehirnwellen Stimulation

Delta Wellen sind die am langsamsten Schwingenden Gehirnwellen. Traumlose Tiefschlafphasen sind typisch für Delta Wellen.

Der Delta- Zustand

Im Delta Zustand finden wichtige körpereigene Heilungsprozesse wie Zellregeneration oder die Ausschüttung von lebenswichtigen Hormonen statt.

Hier, im Reich des Unterbewusstseins findet geistige und körperliche Regeneration statt. Typische Bewusstseinszustände im Delta Bereich sind traumloser Tiefschlaf, Trancezustände oder sehr tiefe Hypnose.

 Zu unseren Delta Frequenzen

Gamma Wellen  (über 38 Hz)

binaurale beats Gehirnwellen Stimulation

Gamma Gehirnwellen liegen im Frequenzbereich über 40 Hz.

gamma gehirnwellen Gehirnwellen Stimulation

Gamma Wellen sind die noch am wenigsten erforschten Wellen. Sie treten bei starker Konzentration oder tiefer Meditation auf. So wurden bei Buddhistischen Mönchen mit einer langjährigen Meditationserfahrung 30 fach erhöhte Amplituden gemessen. Ebenso treten diese Frequenzen bei Lernprozessen oder bei Tätigkeiten mit einem hohen Informationsfluss auf.

Der Gamma- Zustand

Im Gamma Zustand bist du zu geistiger Hochleistung fähig. Oder zu transzendentalen Erlebnissen. Lernprozesse finden in diesem Zustand statt. Transformation oder neuronale Reorganisation.

 

 

Unser Bewusstseinzustand kann durch Gehirnwellen Stimulation  leicht verändert werden

binaurale beats Gehirnwellen Stimulation

Das Gehirnwellen durch Meditation oder bestimmte Frequenzen wie sie bei binauralen Beats zum Einsatz kommen, bewusst verändert werden können, wurde bereits wissenschaftlich nachgewiesen und ist Forschungsgegenstand gerade in den Neurowissenschaften. Insbesondere die Technik des Brainwave Entrainment bietet eine große Chance und viele Möglichkeiten, seine Gehirnströme in eine gewünschte Richtung zu verändern. So ist es beispielsweise möglich, von einem aufgewühlten oder gestressten Zustand, mit Hilfe von Brainwave Entrainment, in einen Zustand der Entspannung und Ruhe zu gelangen.

Wie die Entspannungsmusik mit binauralen beats von Vision Juice Dir helfen können, Deinen Bewußtseinszustand ( Beispielsweise- Unruhe oder Stress) in einen ruhigen, entspannten, meditativen Zustand zu transformieren.

Viele Menschen haben verlernt sich richtig zu entspannen. Nach einem langen Tag voller Leistung fällt es vielen schwer, abzuschalten. Der Griff nach der Tv- Fernbedienung – für eine passive Berieselung –  fällt uns oft leichter, als unseren Sinnen einmal eine Pause zu gönnen. Vielen fällt es auch einfach schwer die Gedanken zur Ruhe zu bringen.

Nutze unser Hör Session, um Deinen Geist auf Knopfdruck zu beruhigen. Unser Hör Sessions sind so komponiert, dass Deine Gehirnwellen sich ganz sanft von einer Frequenz zu einer anderen ändern. Und das ganz einfach durch anhören.

So kannst du mit unserer Entspannungsmusik Beispielsweise von einem Zustand in dem Stress, Angst oder Unruhe vorherrschen in einen Zustand der Konzentration, Ruhe oder Entspannung eintauchen.

Nutze unsere Hör Sessions um deine Lebensqualität zu verbessern.